Aktuelles

Interkulturelles Tanzprojekt

Deine Tanzprojekte in den zwei letzten Sommerferienwochen und regelmäßiger Kurs immer mittwochs 15:30-17:30 Uhr
(kostenlos: gefördert von Bundesverband Freie und Darstellende Künste, Theater macht stark).

  1. Tanzprojekt: 25. - 27.8.2021, 10:00-16:00 Uhr
  2. Tanzprojekt: 1. - 3.9.21 und danach wöchentliches Training mittwochs 15:30-17:30 Uhr.

Meldet Euch noch an bis zum 19.8.21 und werdet Teil eines tollen Tanztheaterprojektes!

Alle Infos zu den Ferienprojekten und Kursen findet Ihr hier!

Präsenzklassen ab 6.8.21

Ab dem 8.6.21 gibt es teilweise wieder Präsenzklassen mit eingeschränkter Teilnehmerzahl und zusätzlich online Klassen.

Eine Teilnahme ist nur mit verbindlicher Anmeldung möglich.  Bitte schreibt eine email an: suedraum@googlemail.com,

dann erhaltet Ihr den aktuellen Kursplan und Informationen.

Onlineklassen: mi 18:00 a, do 19:30 a/b und ab September zusätzliche online Klassen für Yoga und Tanz: fragt gern nach

Präsenzklassen: siehe Stundenplan: Anmeldung per dudle Liste erforderlich. Bitte fragt per email nach der  Liste an.

 

Neue Kurse für Kinder und Jugendliche

Neue Yoga und Tanzkurse für Kinder (Aufbau eines Tanztheaters im Leipziger Süden). Projekt bhava...Siehe unter Kinder....

Kurse t.w. online. Anfrage per email.

 

Ausblick ab Ausgust/September:

Zwei Sommerferienprojekte (25-27.8.21 und 1-3.9.21) ganztägig in der letzten Ferienwoche. Zeiten werden noch bekannt gegeben. Die Projekte sind gefördert vom  BFDK (Theater macht stark) und daher kostenlos.

Es finden wieder alle Kurse wie im Kursprogramm stehend statt. Zusätzlich eventuell Yoga/Tanz für Eltern und Kinder an Samstagen.

Hygieneregeln für Yogaunterricht im Südraum ab 10.6.21

  • Teilnehmerbeschränkung auf 10 TeilnehmerInnen. Teilnahme nur mit verbindlicher Anmeldung per email und dann über eine dudle Liste.
  • Masken tragen bei Eintritt in den Raum. Beim Üben auf der eigenen Matte üben wir ohne Maske.
  • Vor und nach dem Unterricht Händewaschen und desinfizieren.
  • Alle halten einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern ein. Zwischen den einzelnen Übungsplätzen im Raum ist dieser mittels Bodenmarkierungen klar kenntlich gemacht
  • Kein Körperkontakt zu anderen Schüler*innen und Lehrer*innen
  • Nutzung der Garderobe nur im Notfall. Falls möglich, kommt schon umgezogen.
  • Bei jeglichen Anzeichen einer Erkältung (Schnupfen, Halsweh, Husten, Fieber etc.) nicht in die Yogaschule gehen und zuhause bleiben (Lehrer*innen und Teilnehmer*innen)
  • Risikogruppen empfehlen wir bis auf Weiteres auf die Teilnahme an den Kursen warten, bzw. könnten online dazukommen oder im Wald dazukommen.
  • Tests: siehe aktuelle Coronaverordnung